Warum Selbstoptimierung mich weiterbringt

Kostenloses Whitepaper

Ideales Freebie, um potenzielle Kunden auf dein Angebote aufmerksam zu machen:

Zum Versenden via Blog, Newsletter oder Social Media

  • Locke sie damit auf deine Website.
  • Rege sie Lesen eines Artikels an.
  • Baue ein gutes Image auf durch kostenlosen Service ( Freebie).
  • Binde Kunden durch guten Content.

Warum Selbstoptimierung mich nicht nur beruflich, sondern auch privat weiterbringt

Alle Welt spricht heute von Selbstmarketing und Selbstoptimierung. Ein Thema, das nicht nur für Freiberufler und Kleinunternehmer bedeutend ist, sondern auch privat immer wichtiger wird.

Meine bisherigen Erkenntnisse, mit welchen Strategien und Methoden ich meinen Horizont erweitern kann und welche Vorteile ich im beuflichen, aber auch privatem Leben davon habe, möchte ich hier mit euch teilen.

Hier geht es zu deinem kostenlosen Whitepaper

Lest mehr zum Thema:

Wenn euch die Übersicht gefallen hat und ihr tiefer in das Thema einsteigen möchtet, könnten euch auch die Einzelbeiträge zu meinem Besuch der diesjährigen herCAREER Messe (2017) interessieren.

Darin vermitteln Experten die Basics, die ihr benötigt, um euch selbst besser vermarkten zu können:

Selbstmarketing für Anfänger

Experten berichten auf der herCAREER worauf es wirklich ankommt -Selbstmarketing I-III

Veröffentlicht von Joanna Puzik

Ich bin Joanna Puzik, Kulturanthropologin, Kunstliebhaberin, Querdenkerin und deine Assistentin, wenn es um kreative Texte für kluge Köpfe geht. Meine Liebe zur Kunst zeigte sich schon in der dritten Klasse, da habe ich mir das Fach „Basteln“ gewünscht. Die Liebe zur Sprache flammte erst in der Oberstufe auf, davor stand ich, als Kind mit schlesischem Migrationshintergrund auf Kriegsfuss mit Rechtschreibung und Grammatik. Durch mein Studiums der Kunstgeschichte und Kultur- Sozialanthropologie wurde ich vom multikulturellem Flair der Erasmusgeneration angesteckt. Es folgten etliche Reisen, von Backpaking in Griechenland bis ins traumhafte Venedig. Finanziert durch eine Vielzahl von Studentenjobs: Nachhilfe, Kellnern, Promotion bis hin zur Modeverkäuferin und Mitarbeiterin im Customerservice. Tätigkeiten, die mich viel über die Bedürfnisse von Kunden gelehrt haben und, wie wichtig eine gemeinsame Sprache und Empathie sind, um Vertrauen und Kontakte aufzubauen. Erfahrungen, die einen nur das Leben selbst lehren kann. Heute lebe ich mit meinem Mann und unseren Kindern in Steinfurt und stehe dir mit viel Enthusiasmus als freie Texterin und Kulturjournalistin zu Diensten.